Termine

Facebook

2. Vorsitzender Gerald Oppelt (links) verabschiedete die Brüder Julian und Christian Griebel (von rechts).

Vor dem Heimspiel am 15. Mai 2022 verabschiedeten die Sportfreunde Unterpreppach die Brüder Christian und Julian Griebel. Das mit Bedauern, wie 2. Vorsitzender Gerald Oppelt sagte. Christian Griebel kam in der Saison 2017/18 vom TV Ebern zu den Sportfreunden und war seitdem ein Leistungsträger in Farben der Sportfreunde. "Du hast für unseren Verein 114 Spiele bestritten, warst Stammspieler der Meistermannschaft der Kreisklasse 3 im Spieljahr 2018/19", sagte Gerald Oppelt. Er bedauerte, dass Christian seine Karriere als Fußballer beende und dankte ihm für seinen bisherigen zuverlässigen Einsatz und Loyalität zum Verein. Julian Griebel wechselte im Jahr 2019 zu den Sportfreunden und hat 54 Spiele in der ersten Mannschaft bestritten. Nun führt ihn sein Weg als Spielertrainer zum TV Augsfeld. "Die Sportfreunde Unterpreppach danken dir für deine Zeit im Verein und wünschen dir für deine neue Aufgabe als Trainer viel Freude und Erfolg", so 2. Vorsitzender Gerald Oppelt. Oppelt bedauerte, dass die Griebel-Brüder nicht mehr in den Farben der Sportfreunde auflaufen, da sie sich in der Mannschaft und im Verein hervorragend integriert hatten, zuverlässige und freundliche Teamkollegen und Leistungsträger waren. Zur Erinnerung an die Zeit in Unterpreppach überreichte er an das "Griebel-Duo" den Vereinskrug der Sportfreunde.